Was kostet provisionsfreie Finanzberatung?

Das Honorar für unsere Dienstleistungen kann unterschiedlich ausgestaltet werden. Die Höhe und Art wird stets im Vorfeld mit Ihnen abgestimmt. Der erste Termin ist für Sie immer kostenfrei und dient dazu Sie kennenzulernen und möglichst viel über Ihr Vorhaben zu erfahren.

Folgende Vergütungsvarianten sind realisierbar:

〉 Festhonorar oder Pauschalhonorar für eine Fachberatung zu dem von Ihnen gewünschten Beratungsthema.

〉 Stundenbasis (EUR 150,-  je Beratungsstunde zzgl. gesetzliche MwSt) bei Beratungen zur privaten Altersvorsorge.

〉 Stundenbasis (EUR 175,-  je Beratungsstunde zzgl. gesetzliche MwSt) bei Beratungen zur betrieblichen Altersvorsorge.

〉 Beratungshonorar (jährliche prozentuale Vergütung bezogen auf das betreuende Vermögen).

〉 Einzeltarifhonorar für die Honorarvermittlung eines provisionsfreien Versicherungsvertrages (Nettotarifes) der privaten Altersvorsorge (Vermittlungshonorar ohne gesetzliche MwSt).

〉 Einzeltarifhonorar für die Honorarvermittlung eines provisionsfreien Versicherungsvertrages (Nettotarifes) der betrieblichen Altersvorsorge (Vermittlungshonorar ohne gesetzliche MwSt).

Das Garantieren wir

Der zusätzliche Aufwand, der unseren Kunden durch die Honorarvergütung entsteht, wird in der Regel bereits nach einem Jahr, durch die aus der Beratung resultierenden Ersparnisse – eingesparte Abschlusskosten, Provisionen, Verwaltungsgebühren, Kickbacks etc. – und die daraus entstandenen Mehrerträge gedeckt.

Für Fragen nutzen Sie unser Kontaktformular oder rufen Sie an Tel: 02521 900 90-32